News Detail

Paul stellt die Weichen in Richtung Zukunft
2021-02-16
Paul stellt die Weichen in Richtung ZukunftDas neue Führungstrio der Paul Maschinenfabrik in Dürmentingen: Barbara Hering, Alexander Paul und Maximilian Paul (v.l.)

Seit dem überraschenden Tod von Werner Paul im Februar letzten Jahres leitet Barbara Hering die Geschäfte der Paul Maschinenfabrik. Nun erhält sie Unterstützung von der nächsten Generation. Seit dem Jahreswechsel stehen ihr Alexander und Maximilian Paul zur Seite. Beide sind bereits langjährig im Unternehmen tätig und Branchenkenner mit umfangreichen Erfahrungen und Kenntnissen. Damit bleibt die Paul Maschinenfabrik auch in Zukunft ein schwäbischer Familienbetrieb. Alle drei vereint das Ziel, gute und solide Geschäfte zu machen, sichere Arbeitsplätze mit guter und produktiver Atmosphäre zu schaffen und zu erhalten sowie Maschinen auf Weltmarktniveau zu entwickeln und anzubieten. Während Barbara Hering die Geschäfte der Spannbeton-Sparte leitet, verantworten die beiden Neuzugänge zusammen den Bereich Kreissäge-Technik, wobei der Fokus von Alexander Paul in der Technik und der von Maximilian Paul im Vertrieb liegt. Unter der Führung dieses starken Trios blickt man bei Paul zuversichtlich in die Zukunft.